Zurück zur Listenansicht

03.09.2018

Stellenausschreibung

Sie begeistern sich für die Kultur- und Freizeitbranche und möchten in diesem Bereich tätig werden.

Die Stadt Boizenburg/Elbe bietet Ihnen eine abwechslungsreiche und interessante berufliche Perspektive und sucht möglichst zum 01.11.2018 eine/einen

 Veranstaltungskauffrau/ Veranstaltungskaufmann.

Die lebens- und erlebenswerte Stadt Boizenburg/Elbe mit ca. 11.000 Einwohnerinnen/ Einwohnern liegt im Dreiländereck Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Niedersachsen an der Mündung des Flusses Boize in die Elbe, in landschaftlich schöner Lage. Zugehörig zur Metropolregion Hamburg legt die Stadt Boizenburg/Elbe neben der Weiterentwicklung der Infrastruktur und der Verkehrswege eine besondere Aufmerksamkeit auf das Stadtmarketing, insbesondere auf die Weiterentwicklung des kulturellen wie touristischen  Angebotes und der Freizeitgestaltung.

Kommen Sie demnächst in unsere Stadt und in unser Team und gestalten Sie unser Kultur- und Freizeitprogramm mit.

 Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Planung und Koordinierung des kulturellen Angebotes in der Stadt Boizenburg/Elbe
  • Mitwirkung beim Stadtmarketing; Marktbeobachtung
  • Planung, Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung von kulturellen Veranstaltungen aller Art
  • Mitwirkung und Unterstützung bei der Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen Dritter
  • Erstellen von Kalkulationen, Verträgen, Planung von Personaleinsätzen
  • Kulturförderung und Nutzung von Fördermöglichkeiten
  • zentrale Bearbeitung der Künstlersozialabgabe
  • Bearbeitung und Betreuung der städtischen Internetpräsenz im Bereich Kultur
  • Bearbeitung von Versicherungen einschl. Vorbereitung, Prüfung und Mitwirkung bei dem Abschluss von Verträgen hinsichtlich des Versicherungsschutzes (Kunstversicherung, Inventarversicherung)
  • Vertretungstätigkeit im Fachbereich

Die Übertragung weiterer Aufgaben bzw. Änderungen des Aufgabenfeldes bleiben vorbehalten.

Gesucht wird eine Person, die gerne auf Menschen zugeht und mit ihrer Begeisterungsfähigkeit andere ansteckt, mit dieser Begeisterungsfähigkeit und dem Wissen und Können in unserer Stadt und Umgebung mit uns noch mehr bewegen kann.

 Folgende fachliche Qualifikationen und persönliche Voraussetzungen werden erwartet:

  • Berufsabschluss als Veranstaltungskauffrau / Veranstaltungskaufmann bzw. ein gleichgestellter Abschluss
  •  Kenntnisse und sichere Anwendung der üblichen Office-Anwendungen
  • Kenntnisse im öffentlichen Recht und kaufmännische Kenntnisse sind wünschenswert
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen sowie Teamfähigkeit
  • sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit und Ausdrucksweise
  • hohes Verantwortungsbewusstsein und hohe Konfliktlösungsbereitschaft
  • sicheres, engagiertes und bürgerfreundliches Auftreten, hohes Maß an Eigeninitiative und Selbstständigkeit
  • Erfahrungen in Projektmaßnahmen
  • Bereitschaft zur erforderlichen Fort- und Weiterbildung
  • Berechtigung zum Führen von Fahrzeugen der Führerscheinklasse B und die Bereitschaft, Dienstreisen mit dem eigenen Kraftfahrzeug gegen eine Entschädigung vorzunehmen

Die Tätigkeiten und die Aufgaben erfordern ein selbstständiges Arbeiten mit einem hohen Verantwortungs- und Pflichtbewusstsein, persönliches Engagement, Zuverlässigkeit, Organisationsvermögen und Teamfähigkeit. Die Bewerberin/ Der Bewerber muss in der Lage sein, schnell neue Situationen zu erfassen und entsprechend zu reagieren.

Es handelt sich um eine unbefristete Beschäftigung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst.

Sollten Sie interessiert sein, dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung (Lebenslauf, Nachweise über Ihre Qualifikationen, Zeugnisse und Beurteilungen) in Papierform bis zum 26.09.2018 an die Stadt Boizenburg/Elbe, Fachbereich Steuerung und Service, Personal, Kirchplatz 1, 19258 Boizenburg/Elbe.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen (Bewerbungs-, Vorstellungs- und Reisekosten) werden nicht erstattet. Ich bitte außerdem um Verständnis, dass aus Kostengründen Bewerbungsunterlagen nur zurückgeschickt werden können, wenn ein adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Bewerbungsunterlagen persönlich wieder in Empfang zu nehmen.

Ansonsten werden die Unterlagen unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Vorschriften vernichtet.

Mit Ihrer Bewerbung geben Sie Ihr Einverständnis, Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens zu nutzen und zu verarbeiten.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Fachbereich Steuerung und Service, Frau Altmann, Tel.-Nr.: 038847-626-13 oder E-Mail: kerstin.altmann@boizenburg.de.

  

gez. i.V. Sandy Mandlik, 1. Stellvertreterin des Bürgermeisters